News

Alles was neu ist: Kampagnen, Websites, Vermarktungskonzepte, Editorial Design, Awards, Brandings, die begeistern – spread the News.

 

Februar 2019 
GRÜN, GROSS, GENIAL!

 

Die Weltleitmesse des Gartenbaus startete im Januar 2019 mit einem neuen visuellen Auftritt in die 37. Runde. Und nicht zu vergessen: mit 1.551 Ausstellern aus 46 Nationen und rund 53.000 Fachbesuchern. Unser flexibles Gestaltungskonzept samt Key Visual macht es möglich, die IPM ESSEN als Schaufenster der grünen Branche immer wieder neu zu erfinden und aktuelle Trends, Pflanzenneuheiten und Innovationen abzubilden. Im Rahmen der Besucherkommunikation für 2019 haben wir Anzeigenmotive, eine Besucherbroschüre, Flyer für Gartencenter-Betreiber und Floristen, verschiedene themenspezifische Plakate, Großflächen, Onlinebanner, Messewände, Einladungen und vieles mehr entwickelt.

 

 

  • ipm essen keyvisual2
 

Januar 2019 
Aus Weight Watchers wird WW

 

Im September 2018 hat sich das Unternehmen Weight Watchers in WW umbenannt. Der Grund ist eine neue Ausrichtung des Experten in Sachen Gewichtsabnahme zum weltweiten Partner in Sachen Wellness und gesunder Lebensstil. Und dafür steht auch der nun international einheitliche Name WW!

Natürlich geht der neue Name auch mit einem neuen, international entwickelten Gestaltungsrelaunch einher, den wir mit begleiten durften. So haben wir unter Hochdruck und mit viel Spaß zahlreiche Projekte nicht nur für WW Deutschland, sondern auch international auf Basis der neuen Gestaltungsvorgaben entwickelt, wie z.B. Kochbücher für Retail und Handel, Geschäftsausstattung, Broschüren, diverse Marketing- und Programmmaterialien, Gastro- und Shoppingguides, Plakate, wöchentlich erscheinende Workshopmaterialien und vieles mehr.

 

  • weight watchers branding
lmc caravan kampagne

Januar 2019
LMC


Dass wir gerne Reisen, ist hinlänglich bekannt. Jetzt dürfen wir uns intensiv in den Caravaning-Markt einarbeiten. Mit unserem neuen Kunden LMC entwickeln wir die Traditionsmarke weiter und erschließen neue Zielgruppen. Auf einen kreativen Markenworkshop im Dezember und die Entwicklung der Positionierung folgen ein Rebrush des CDs und eine neue Kampagne.

 

 

Oktober 2018 
Es darf gefeiert werden: 100 jahre bauhaus im westen


Wir freuen uns, dass mit dem Eröffnungssymposion Mitte September auf Zeche Zollverein Essen, die von uns entwickelte Kampagne zum NRW-Bauhaus-Jubiläum offiziell gestartet ist und bis zum Ende des Jubiläums im Frühjahr 2020 läuft. Mit dem Slogan „geburtstag feiern mit lásló, oskar, mies und anni.“ und der prägnanten Torte im Bauhaus-Stil als Key Visual werden alle Menschen zum Mitfeiern eingeladen. Alle Maßnahmen der crossmedialen Strategie – wie die Website, Anzeigen, Flyer, Imagebroschüre, Give-Aways und vieles mehr – dienen dazu, auf das Jubiläum und die zahlreichen Veranstaltungen aufmerksam zu machen und die Lust am „Teilnehmen“ zu wecken.

 

  • bauhaus jubilaeum nrw
 

August 2018 
Die Messe Essen öffnet Welten


Mit der Eröffnung des neuen Foyers der Messe Essen wurde ein wichtiger Milestone des Modernisierungsprojekts zu einem der modernsten Messegelände Deutschlands erreicht. Die im April gestartete Imagekampage zeigt mit aktuell vier Motiven die beeindruckende neue Architektur und verknüpft sie mit emotional-spannenden Bildern, die die Dimension der Messe-Welten in Essen aufzeigt.

 

  • messe essen kampagne
immobilienmarketing blb nrw

Juli 2018
Einblicke in den BLB NRW


Die vielfältigen Gebäude des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB NRW) werden täglich von hunderttausenden Menschen besucht. In ihnen wird gearbeitet, studiert, gelehrt, Recht gesprochen, Steuern verwaltet sowie für Sicherheit und Ordnung gesorgt. Wir haben einige Monate an diesem spannenden Projekt gearbeitet und freuen uns über das jetzt erschienene Buch. Einblicke lässt Sie in die Vielfalt der Aufgaben des BLB NRW und seiner Gebäude eintauchen. In verschiedenen Reportagen und Interviews erfährt der Leser mehr über die spannenden Projekte des Eigentümers fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

immobilienmarketing german brand award koebogen duesseldorf

Juni 2018
Gold für „Das Herz der City“


We are so proud! Der Kö-Bogen hat den German Brand Award 2018 für herausragende Markenführung gewonnen. Im Wettbewerb um einen der größten deutschen Markenpreise konnte der Kö-Bogen die hochkarätige Experten-Jury mit seiner Markenkompetenz überzeugen und sich gegen zahlreiche Mitstreiter der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“ durchsetzen. Es sei der Markenführung gelungen „ein neues Wahrzeichen der Stadt Düsseldorf zu etablieren, das sowohl bei der Bevölkerung zunehmend an Beliebtheit gewinnt, als auch im Bereich Tourismus eine hohe Strahlkraft besitzt. Ein großartiges Beispiel für die Wirkung von professioneller Markenarbeit im Bereich Stadtentwicklung.“, so die Jurybegründung der Markenexperten. Am 21. Juni 2018 wurde das architektonische Herz der Stadt nun offiziell „vergoldet“: Bei der feierlichen Preisübergabe des „German Brand Awards“ in Berlin mit mehr als 600 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Medien.

 

immobilienmarketing bauhaus jubilaeum

April 2018
Pitch-Gewinn: Imagekampagne 100 jahre bauhaus im westen


Nur 14 Jahre bestand das Bauhaus – von 1919 bis 1933 und doch ist es ein Mythos, eine Legende, ein Superstar. Das Bauhaus ist Geschichte. Nein, das Bauhaus ist everywhere. Keine Schule hat die Gestaltung so nachhaltig geprägt wie das Bauhaus unter der Führung von Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe, Paul Klee, László Moholy-Nagy, Wassily Kandinsky und Oskar Schlemmer. Für Deutschland ist das Bauhaus bis heute der wirksamste Kultur-Exportschlager. Wir freuen uns riesig über den Pitchgewinn zur Entwicklung und Umsetzung der Imagekampagne für das Bauhaus-Jubiläum in NRW. Danke an das Entscheidungs-Gremium aus Lenkungskreis, Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Landschaftsverband Westfalen-Lippe und Landschaftsverband Rheinland. We love Bauhaus!

 

immobilienmarketing holzhybrid interboden

März 2018
Award für The Cradle – Düsseldorfs erste Holzhybrid-Immobilie


Herzlichen Glückwunsch! Düsseldorfs erstes Holzhybridhaus ist in Cannes während der Fachmesse MIPIM mit dem international renommierten MIPIM Architectural Review Future Project Award in der Kategorie Office ausgezeichnet worden. Dieser Award prämiert speziell künftige Projekte. The Cradle – wie das Holzhybridhaus von Interboden heißt – ist ein Entwurf des renommierten Architekturbüros HPP Architekten. Die von uns entwickelte Wortbildmarke übersetzt die spektakuläre Formsprache des Gebäudes. Wer noch mehr darüber wissen möchte, schaue bitte in unser Online-Immobilienmagazin.

 

Niehaus Knüwer and friends GmbH Werbeagentur
Jägerhofstraße 21–22 / 40479 Düsseldorf / T +49. 211. 46 90 70 / F +49. 211. 46 90 790 / office(at)niehausknuewer.de